DieLadyClara - High Class Domination in München
 

NEW's: *** Ich habe mich ins Privatleben zurück gezogen und biete keinerlei Session-Termine mehr an ***

Herzlich willkommen bei Lady Clara

Ich freue mich, Sie auf meinen persönlichen Seiten zu begrüssen, auf denen ich Ihnen in der Vergangenheit einen ersten Eindruck über mich und meine dominant-bizarren Fetischneigungen näher gebracht habe.

Seit bereits mehreren Jahren läßt sich beobachten, dass es immer weniger Menschen gibt, die ihre devoten oder masochistischen Neigungen unter Führung einer erfahrenen Lady ausleben möchten - oder vielleicht auch aus wirtschaftlichen Gründen nicht mehr können.

Obwohl ich mich mit meinem Aussehen noch mit deutlich jüngeren Kolleginnen vergleichen kann, kann - und möchte - ich den immer häufiger geäußerten Erwartungen unserer Studiogäste, von einer möglichst 20-jährigen Lady (aber natürlich mit 30-jähriger Erfahrung) nicht mehr nachkommen.

Nachdem sich zwischenzeitlich auch fast jede zweite Prostituierte "Domina" nennt und Leistungen anbietet, für die vor einigen Jahren jeder Freier vor die Tür gesetzt worden wäre, hätte er nach solchen "Praktiken" gefragt und sogenannte Privat-Dominas ihre "Leistungen" über das Internet oder Communities in Nebenzimmern ihrer privaten Wohnung anbieten - und damit Regelungen zu Sperrbezirken der Kommunen unterlaufen - wird auch die wirtschaftliche Situation immer schwieriger. Ein behördlich überwachtes Studio mit entsprechender Ausstattung kann mit den Kondtionen eines Bordellzimmers oder dem Nebenraum einer Privatwohnung nicht mithalten.

Obwohl mir meine Tätigkeit über die vielen Jahre hinweg sehr viel Freude bereitet hat, ich sehr viele interessante und aufgeschlossene Menschen - sowohl Gäste als auch Kolleginnen - kenngelernt habe und nie witschaftlich von meiner Tätigkeit abhängig gewesen bin, habe ich mich zum Jahresende 2014 dazu entschlossen, mich aus diesem Gewerbe zurück zu ziehen - denn ich möchte mich für meine Leidenschaft nicht prostituieren.
Mit meinen Gästen, die mich über viele Jahre treu begleitet haben werde ich aber selbstverständlich im Kontakt bleiben.

Ansonsten bedanke ich mich bei all meinen Kolleginnen und Gästen, die ich über die vielen Jahre kennenlernen durfte und wünsche meinen Kolleginnen, die von Ihrer Tätigkeit wirtschaftlich abhängig sind, dass sich die Situation zumindest nicht verschlechtert - und außerdem gibt es ja jetzt eine "Konkurrentin" weniger (zwinker).

Herzlichst Lady Clara

Lady Clara
© 2010 die-lady-clara.de | Impressum | Disclaimer